aboutsummaryrefslogtreecommitdiff
path: root/de_DE.ISO8859-1/books/faq/book.sgml
diff options
context:
space:
mode:
Diffstat (limited to 'de_DE.ISO8859-1/books/faq/book.sgml')
-rw-r--r--de_DE.ISO8859-1/books/faq/book.sgml59
1 files changed, 56 insertions, 3 deletions
diff --git a/de_DE.ISO8859-1/books/faq/book.sgml b/de_DE.ISO8859-1/books/faq/book.sgml
index bf536d8cfe..d3944ab9ed 100644
--- a/de_DE.ISO8859-1/books/faq/book.sgml
+++ b/de_DE.ISO8859-1/books/faq/book.sgml
@@ -3,9 +3,9 @@
The FreeBSD German Documentation Project
$FreeBSD$
-$FreeBSDde: de-docproj/books/faq/book.sgml,v 1.580 2006/05/02 17:46:48 jkois Exp $
+$FreeBSDde: de-docproj/books/faq/book.sgml,v 1.581 2006/05/14 10:38:28 jkois Exp $
- basiert auf: 1.780
+ basiert auf: 1.781
-->
@@ -33,7 +33,7 @@ $FreeBSDde: de-docproj/books/faq/book.sgml,v 1.580 2006/05/02 17:46:48 jkois Exp
</collab>
</authorgroup>
- <pubdate>$FreeBSDde: de-docproj/books/faq/book.sgml,v 1.580 2006/05/02 17:46:48 jkois Exp $</pubdate>
+ <pubdate>$FreeBSDde: de-docproj/books/faq/book.sgml,v 1.581 2006/05/14 10:38:28 jkois Exp $</pubdate>
<copyright>
<year>1995</year>
@@ -3251,6 +3251,59 @@ device card 1</programlisting>
<qandaset>
<qandaentry>
+ <question id="pae">
+ <para>Warum zeigt &os; eine falsche Speichergr&ouml;&szlig;e
+ an?</para>
+ </question>
+
+ <answer>
+ <para>Das liegt an den Unterschieden zwischen physikalischen
+ und virtuellen Speicheraddressen.</para>
+
+ <para>Bei moderner PC-Hardware ist es &uuml;blich, den
+ Speicherbereich zwischen 3,5 und 4 Gigabyte f&uuml;r
+ spezielle Aufgaben (normalerweise f&uuml;r PCI) zu
+ reservieren. Dieser Adressbereich wird dabei dazu
+ verwendet, um auf PCI-Hardware zuzugreifen. Dadurch
+ kann in diesem Speicherbereich kein physikalischer
+ Speicher existieren.</para>
+
+ <para>Was mit dem in diesen Bereich geh&ouml;renden
+ physikalischen Speicher passiert, h&auml;ngt von der von
+ Ihnen eingesetzten Hardware ab. Ungl&uuml;cklicherweise
+ gibt es noch immer Hardware, die hier gar nichts macht.
+ In diesem Fall ist Ihr System nicht in der Lage, auf diese
+ 500 Megabyte des RAMs zuzugreifen.</para>
+
+ <para>Ein Gro&szlig;teil der heute existierenden Hardware
+ ist aber inzwischen in der Lage, diesen Speicherbereich
+ in einen h&ouml;heren Speicherbereich umzulenken, damit
+ Sie weiterhin darauf zugreifen k&ouml;nnen. Allerdings
+ kann es durch dieses Umlenken zu verwirrende Meldungen
+ w&auml;hrend des Systemstarts kommen.</para>
+
+ <para>Unter 32-Bit-Versionen von &os; scheint dieser
+ Speicherbereich nicht verf&uuml;gbar zu sein, da er in einen
+ Bereich oberhalb von 4 Gigabyte &uuml;bertragen wurde, auf den
+ ein 32-Bit-Kernel allerdings nicht zugreifen kann. Ist dies
+ bei Ihnen der Fall, m&uuml;ssen Sie die PAE-Unterst&uuml;tzung
+ in Ihren Kernel kompilieren. Lesen Sie dazu auch den
+ entsprechenden <link
+ linkend="memory-limits">FAQ-Eintrag</link>.</para>
+
+ <para>Verwenden Sie hingegen eine 64-Bit-Version von &os;
+ oder einen 32-Bit-Kernel mit aktivierter
+ PAE-Unterst&uuml;tzung, ist &os; in der Lage, diesen
+ Speicherbereich korrekt zu erkennen und umzulenken, damit Sie
+ weiterhin darauf zugreifen k&ouml;nnen. Allerdings wird in
+ diesem Fall beim Systemstart mehr Speicher angezeigt, als
+ tats&auml;chlich auf Ihrem System vorhanden ist. Dies ist
+ aber normal und wird nach dem Ende des Systemstarts
+ automatisch korrigiert.<para>
+ </answer>
+ </qandaentry>
+
+ <qandaentry>
<question id="awre">
<para>Was sollte ich tun, wenn auf meiner Festplatte
fehlerhafte Bl&ouml;cke sind?</para>